Der Wanderweber... 

 ... kurzweilig rund um Nürnberg, Fichtelgebirge mit Steinwald 

 

Tour 2: Rundwanderung durch das Felsenlabyrinth und zur Kösseine

  

Felsenlabyrinth - Burgsteinfelsen - Kösseine - Haberstein - Felsenlabyrinth


 

Tour für geübte Wanderer, Trittsicherheit unbedingt erforderlich 


 

Tourdaten

Streckenlänge: ca. 11 km

Gehzeit ohne Pausen: ca. 4,5 Stunden

Gesamtsteigung: ca. 450 Hm

Gesamtgefälle: ca. 450 Hm

Höhenprofile © Bayer. Vermessungsverwaltung; 607/15

 

Unsere Tour beginnt im größten und wohl schönsten Felsenlabyrinth Europas. Inmitten wild durcheinander liegender riesiger Granitfelsen hat sich über Jahrmillionen eine einzigartige wildromantische Landschaft entwickelt. Durch enge Felsspalten und über verwurzelte Wege steigen wir hoch bis zum Gipfelkreuz. Weiter geht es über den Burgsteinfelsen hinauf zur Kösseine, von wo der Ausblick alle Strapazen des anstrengenden Aufstieges vergessen lässt. Hier legen wir eine wohlverdiente Verschnaufpause ein. Der Pfad zurück führt über die mächtige Felsformation großer Haberstein zurück ins einzigartige Labyrinth.

Bildergalerie Tour 2